Gladbach-Trainer Marco Rose: „Dürfen keine einfachen Fehler machen“

UEFA CL/EL

News | Manchester City heißt der Gegner von Borussia Mönchengladbach in der UEFA Champions League. Das Spiel wird in Budapest ausgetragen, einen Heimvorteil für die Fohlen gibt es also nicht. Vor dem Spiel sprach Trainer Marco Rose über den Plan gegen die Skyblues. 

Marco Rose: „Es ist eine Viererkette“

Die Systemfrage, also ob Borussia Mönchengladbach mit drei oder vier Verteidigern spielt, klärte Marco Rose (44) im Sky-Interview schnell: „Ja, es ist eine Viererkette. Wir spielen nicht mit einer klassischen Doppel-6, sondern in einem 4-3-3. Ich glaube, dass Zakaria uns da mit seiner Dynamik hilft, mit und gegen den Ball.“ Generell sei klar, dass die Engländer als Favorit in das Spiel gehen. „Der Gegner ist Manchester City, sie sind Weltklasse und auch noch gut in Form. Sie sind sehr stark, aber unser Anspruch ist es, nicht nur zu pressen, sondern auch selbst Ballbesitzphasen zu haben. Wir wissen, was uns erwartet“, so Rose weiter.

Überdies sollen die Fohlen weitgehend flach aus der Defensive herausspielen und fußballerische Lösungen finden. „Unser Plan ist es nicht, von Anfang an lange Bälle zu spielen, sondern im Gegenteil. Wir wollen fußballerische Akzente setzen, weil ich glaube, dass es etwas ist, das ihnen nicht immer so gut liegt. Wir dürfen keine eigenen, einfachen Fehler machen.“

 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by THILO SCHMUELGEN/POOL/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Tottenham: Nagelsmann soll der Mourinho-Nachfolger werden

Tottenham: Nagelsmann soll der Mourinho-Nachfolger werden

19. April 2021

News | Tottenham hat Jose Mourinho entlassen. Als Nachfolger sollen die Spurs Julian Nagelsmann im Visier haben. Tottenham an Nagelsmann interessiert Zwischenzeitlich sah es so aus, als würde Jose Mourinho (58) Tottenham zu einem Titelanwärter formen. Doch der nur kurz anhaltende Höhenflug war auch zu einem großen Anteil auf viel Spielglück aufgebaut. Dieses war irgendwann […]

FC Bayern | Supertalent Camavinga soll kommen

FC Bayern | Supertalent Camavinga soll kommen

19. April 2021

News | Der FC Bayern München befindet sich nicht nur auf Trainersuche, sondern will auch seinen Kader erweitern. Ganz oben auf dem Zettel soll der hoch begabte Eduardo Camavinga stehen. FC Bayern will Camavinga im Sommer aus Rennes holen Der FC Bayern München wird sich demnächst mit der Findung eines neuen Trainers beschäftigen, da Hans-Dieter […]

Super League | Spielervereinigung Fifpro kritisiert Ceferin-Drohung: „Spieler werden als Werte und Hebel missbraucht“

Super League | Spielervereinigung Fifpro kritisiert Ceferin-Drohung: „Spieler werden als Werte und Hebel missbraucht“

19. April 2021

News | Die UEFA um ihren Präsidenten Alexander Ceferin will mit drastischen Mitteln auf die sich anbahnende Super League reagieren. Betroffen sind davon auch die Spieler, womit sich die Gewerkschaft Fifpro nicht einverstanden zeigte. Wegen Super League: Ceferin droht auch den Spielern – Fifpro fordert Wahrung ihrer Rechte Die Einführung einer Super League liegt so nahe […]