FC Bayern offenbar an Barça-Verteidiger Semedo interessiert!

News

News | Der Kader des FC Bayern München ist derzeit ein großes Thema. Hansi Flick will 1-2 neue Spieler, auf der Rechtsverteidigerposition scheint derzeit lediglich eine Leihe denkbar zu sein. Weil Semedo im Sommer kommt?

FC Bayern an Semedo interessiert

Weil Joshua Kimmich zuletzt weitgehend im Mittelfeldzentrum aufgestellt wurde und dort auch in Zukunft eine Option ist, bestünde beim FC Bayern München Bedarf auf der Rechtsverteidigerposition. Namen wie Joao Cancelo, Lukas Klostermann und Benjamin Henrichs wurden gehandelt.

Im Fall von Klostermann, der ein Thema für den kommenden Sommer war, sei ein Interesse, so hieß es zuletzt, aber abgekühlt. Henrichs war ein Kandidat für den Winter, will aber nicht nur ausgeliehen werden. An ihm zeigt außerdem weiter RB Leipzig Interesse und hat gute Chancen auf eine Verpflichtung. Und in Sachen Cancelo ist es derzeit sehr ruhig.

Die Tatsache, dass Bayern eine Leihe im Winter bevorzugt, spricht dafür, dass man für den Sommer schon eine konkrete, langfristige Option im Visier hat. Laut einem Bericht der spanischen Mundo Deportivo hat der FC Bayern Nelson Semedo vom FC Barcelona im Visier. Der Rekordmeister soll im Portugiesen einen ernsthaften Kandidaten für den Sommer sehen, zuletzt gab es bereits Berichte, dass ein Abgang Semedos bei den Katalanen ein Thema sei.

Allerdings ist noch Vorsicht geboten, denn die Mundo Deportivo ist nicht die absolute Topquelle in Spanien. Sollten weitere Medien nachziehen, dann ist das allerdings ein entsprechender Indikator, dass an diesem Gerücht doch mehr dran ist. Dass Semedo zu den Kandidaten gehört, die ein Klub wie der FC Bayern im Visier hat, ist jedenfalls nur logisch.

 (Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Bürki nach Hitz-Verlängerung bei Dortmund vor dem Aus?

BVB | Bürki nach Hitz-Verlängerung bei Dortmund vor dem Aus?

25. Februar 2021

News | Roman Bürki, seines Zeichens Stammkeeper bei Borussia Dortmund, könnte sich im Sommer einen neuen Verein suchen müssen. Nach der Verlängerung seines Kontrahenten Marwin Hitz stehen die Zeichen wohl auf Abschied. Bürki und BVB: Passt das noch? Roman Bürki (30) wechselte 2015 vom SC Freiburg nach Dortmund und bestritt seitdem 228 Spiele für die […]

Schalke 04: Geldregen durch Verkauf von eSport-Engagement?

Schalke 04: Geldregen durch Verkauf von eSport-Engagement?

25. Februar 2021

News | Der FC Schalke 04 möchte seinen Fokus auf das Kerngeschäft des Fußballs legen und erwägt einen Verkauf des Startplatzes in der europäischen „League of Legends“-Liga LEC. Schalke 04 legt Fokus auf „Kerngeschäft“ Fußball Aufgrund signifikanter finanzieller Einbußen im Zuge der Corona-Krise, erwägt man beim Bundesligisten FC Schalke 04 einen Verkauf des Startplatzes in […]

Europa League | Hoffenheim scheidet aus, Arsenal ringt Benfica nieder

Europa League | Hoffenheim scheidet aus, Arsenal ringt Benfica nieder

25. Februar 2021

News | Die Hälfte der Europa-League-Achtelfinalisten steht infolge der um 18.55 Uhr angepfiffenen Begegnungen fest. Unter anderem die nächste Runde erreicht haben der FC Arsenal, FC Vilarreal und Ajax Amsterdam. Hoffenheimer Dauerdruck reicht nicht aus, Aubameyang rettet Gunners 1899 Hoffenheim stellte – wie schon im ersten Duell mit Molde FK – die klar spielbestimmende Mannschaft. Dennoch […]