FC Bayern | Das Knie – Sorge um Robert Lewandowski

News

News | Robert Lewandowski musste bei einem Länderspieleinsatz mit der polnischen Nationalmannschaft aufgrund einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Der FC Bayern München bangt um seinen Torjäger, Ex-Präsident Uli Hoeneß gibt leichte Entwarnung.

FC Bayern: Leichte Entwarnung bei Lewandowski

Beim 3:0-Erfolg der polnischen Nationalmannschaft über Andorra am Sonntag in der WM-Qualifikation passiert das, was aus Sicht der Polen und des FC Bayern München nicht passieren darf. Robert Lewandowski (32) humpelte nach 63 Minuten vom Platz. Ein Gegenspieler war dem Torjäger auf das Knie gefallen. Eine erste Entwarnung gab es bereits nach der Auswechselung: Der Pole blieb auf der Bank, samt dicker Eisbandage um sein Knie.

Polens Nationaltrainer Paulo Sousa (50) berichtete auf der Pressekonferenz von ein „wenig Schmerzen“. Man hoffe, dass es nichts Ernstes sei. Der langjährige Bayern-Präsident Uli Hoeneß (69), aktuell als RTL-Experte aktiv, ließ noch am Abend seine Kontakte spielen. „Die ersten Prognosen sehen nicht so schlimm aus“, sagte der 69-Jährige.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Ein längere Ausfall von Lewandowski wäre sowohl für seine Nationalmannschaft als auch die Bayern ein herber Rückschlag. In Polen ruhen die WM-Hoffnungen auf seinen Schultern. Auch beim deutschen Rekordmeister ist er bei der Mission Titelverteidigung in der Champions League unverzichtbar. Nach 36 Pflichtspieleinsätzen für seinen Klub 2020/2021 steht der 32-Jährige bei 42 Treffern. Darüber hinaus trennen ihn in der Bundesliga bei acht verbleibenden Spielen nur noch fünf Tore von der 40-Tore-Rekordmarke, die einst Gerd Müller aufstellte.

Photo: Rafal Oleksiewicz/ Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen hält im Abstiegskampf an Kohfeldt fest

Werder Bremen hält im Abstiegskampf an Kohfeldt fest

22. April 2021

News | Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen hält trotz der sportlichen Misere weiterhin an Trainer Florian Kohfeldt fest.  Sechs Niederlagen in Serie: Werder hält an Kohfeldt fest Werder Bremen vertraut auf Trainer Florian Kohfeldt (38). „Ich habe keine Zweifel daran, dass Florian der richtige Trainer für uns ist“, betonte Sportchef Frank Baumann im Gespräch mit der […]

FC Bayern | Choupo-Moting vor Vertragsverlängerung

FC Bayern | Choupo-Moting vor Vertragsverlängerung

22. April 2021

News | Der FC Bayern München steht offenbar kurz davor, den Vertrag von Eric Maxim Choupo-Moting zu verlängern. Der Vertrag des Angreifers läuft am Ende der Saison aus.  FC Bayern: Choupo-Moting mit guten Leistungen Eric Maxim Choupo-Moting (32) steht offenbar kurz vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München. Das berichtet die BILD. Demnach sollen lediglich […]

Pérez: Super-League-Pläne nur „auf Stand-by“

Pérez: Super-League-Pläne nur „auf Stand-by“

22. April 2021

News | Nach den vorerst gescheiterten Plänen der Super League äußerte sich deren Vorsitzender Florentino Pérez abermals zu der Zukunft des Formats und gab Einblick in die Vorkommnisse der vergangenen Tage.  Pérez: Super League „nur auf Stand-By“ Nachdem Florentino Pérez (74), Vorsitzender der Super League, bereits verkündet hatte, weiterhin überzeugt von dem Format zu sein, […]