Europäische Superliga? Rummenigge „glücklich“ mit Champions League – und setzt auf Reformen

UEFA CL/EL

News | In den letzten Tagen wurde das Thema „Europäische Superliga“ wieder einmal intensiv diskutiert. Zahlreiche Klubs aus Europa sollen einen entsprechenden Plan eines von der FIFA unterhaltenen Elite-Wettbewerbs verfolgen.

Rummenigge setzt weiter auf die Champions League

Die nationalen Ligen haben dies bereits deutlich kritisiert. Allerdings gibt es entsprechende Gerüchte über diese Pläne, betrachtet man die letzten Jahre, fast schon regelmäßig. Getan hat sich bisher nichts. Karl-Heinz Rummenigge (65), der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, sprach bei Sky im Interview vor dem Spiel in der Champions League gegen Atletico auch über dieses Thema.

Dabei teilte Rummenigge mit, dass er sich erst heute mit UEFA-Präsident Ceferin unterhalten habe. „Ich habe da keinen Kenntnisstand, muss ich sagen. Ich habe Ceferin heute gesagt, dass wir mit der Champions League glücklich sind. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die FIFA gegen die UEFA arbeitet“; so Rummenigge.

Vielmehr setzt der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern auf zukünftige Reformen: „Zeitnah wird es Reformen geben in der Champions League und das ist eher eine Chance. Da sehe ich gute Nachrichten für die Fans, die Vereine und die TV-Anstalten.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

Schalke | Sportvorstandsuche: Heldt und Schröder stehen auf der Kandidatenliste weit oben

3. März 2021

News | Am gestrigen Abend verkündete der FC Schalke 04 in Person von Interimssportvorstand Peter Knäbel, dass Dimitrios Grammozis den Cheftrainerposten übernimmt. Derzeit sucht der Aufsichtsrat nach einer langfristigen Lösung auf Vorstandsebene und nahm dabei mehrere bekannte Namen ins Visier. Aufsichtsrat ist sich uneins über Neubesetzung der Position des Sportvorstands Jochen Schneider (50) ist nach knapp zwei […]

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

Alaba: Gehaltsforderungen lassen Vereinssuche stocken

3. März 2021

News | David Alaba wird seinen Vertrag beim FC Bayern München nicht verlängern. Einen zukünftigen Arbeitgeber hat der Österreicher noch nicht gefunden, obwohl ihm reichlich Optionen zur Verfügung stehen. Nur PSG kann Forderungen des Alaba-Lagers erfüllen Der FC Bayern München und David Alaba (28) konnten sich nicht über eine Verlängerung des Arbeitspapiers einigen, da beide Parteien […]

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

BVB | Für Haaland kommen nur sechs andere Vereine infrage

3. März 2021

News | Borussia Dortmund benötigt im Ligabetrieb einen starken Schlussspurt, um erneut die Champions League erneut zu erreichen. Daran hängt wohl auch der Verbleib von Erling Haaland, dem alle Türen offen stehen. Der BVB hat ab 2022 nur bedingt Kontrolle über ihn.  Haaland besitzt ab 2022 Ausstiegsklausel beim BVB Die Formkurve zeigt bei Borussia Dortmund […]