Erfahrene Spieler im Visier: Schalke-Interesse an Müller, Marin und Junuzovic?

News

Der FC Schalke 04 plant natürlich bereits seinen Kader für die kommende Saison und mittlerweile dürfte die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb nahezu gesichert sein. Die Champions League ist zwar noch nicht unter Dach und Fach, demnach die 20 Millionen Euro an Einnahmen noch nicht garantiert, der Kader muss aber an die steigende Belastung angepasst werden, sowohl in der Spitze als auch in der Breite. Da größere Transfer auch von den CL-Einnahmen abhängig sind, beobachtet Schalke einen sehr großen Markt. 

Schalke-Manager Heidel gilt gemeinhin als sehr gut vernetzt und verfügt über den nötigen Weitblick um die Kaderplanungen seriös voranzutreiben. Dass derzeit viele Spieler mit Schalke in Verbindung gebracht werden, spricht auch dafür, dass Heidel und sein Team viele potenzielle Neuzugänge genauer unter die Lupe nehmen.

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Erfahrung für den Europapokal?

Neben jungen, günstigen Akteuren aus der 2. Liga sollen dabei auch erfahrene Spieler eine Rolle spielen. Die „SportBild“ berichtete bereits letzte Woche erneut von einem möglichen Interesse an Nicolai Müller vom Hamburger SV, diese Woche bringt das Blatt den derzeit im Sommer ablösefreien Zlatko Junuzovic und Ex-Bundesliga-Profi Marko Marin ins Spiel, der zurzeit bei Olympiakos Piräus unter Vertrag steht und dem Vernehmen nach für rund 5 Millionen Euro wechseln darf. Unklar ist wie konkret das Interesse ist, Schalke scheint jedenfalls über ein großes Portfolio an Spielern zu verfügen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Schalke 04 | Bestätigt: Dimitrios Grammozis übernimmt Traineramt

FC Schalke 04 | Bestätigt: Dimitrios Grammozis übernimmt Traineramt

2. März 2021

News | Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Trainer Dimitrios Grammozis bestätigt. Grammozis erhält bei Schalke Vertrag bis 2022 Dimitrios Grammozis (42) wird neuer Trainer beim FC Schalke 04. Das bestätigte der Verein am Dienstagabend. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der zuletzt beim SV Darmstadt an der Seitenlinie stand, erhält einen Vertrag bis Sommer 2022. […]

Eintracht Frankfurt | Bobic wollte früher gehen: „Ich habe mein Versprechen gehalten“

Eintracht Frankfurt | Bobic wollte früher gehen: „Ich habe mein Versprechen gehalten“

2. März 2021

News | Fredi Bobic, Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt, hat sich zu seinem Wechselwunsch geäußert. Der Ex-Nationalspieler, der mit Hertha BSC in Verbindung gebracht wird, wollte die SGE bereits 2020 verlassen. Bobic über Eintracht Frankfurt: „Man war und ist vorbereitet“ Fredi Bobic (49) hat bei Sportschau Thema bestätigt, dass er Eintracht Frankfurt bereits vor einem Jahr […]

Eintracht Frankfurt bestätigt Gespräche mit Bobic – Hertha muss warten

Eintracht Frankfurt bestätigt Gespräche mit Bobic – Hertha muss warten

2. März 2021

News | Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich zu den Gerüchten um eine vorzeitige Vertragsauflösung mit Sportvorstand Fredi Bobic geäußert. Der Ex-Nationalspieler möchte die SGE verlassen und gilt bei Ligakonkurrent Hertha BSC als heißer Anwärter auf den Posten des Geschäftsführer Sport. Bobic zur Hertha? Eintracht Frankfurt bezieht Stellung „Fredi Bobic ist vor drei Wochen auf mich […]