DFB missachtet Landesvorgaben – 3.Liga vermutlich ab 30. Mai

News

News | Während die 1. und 2. Bundesliga zurück in den Spielbetrieb gestartet ist, wartet die 3.Liga und die Frauen Bundesliga weiterhin auf das „Go“ des DFB.

Problemfall Jena – Suche nach Ausweichstadion

Der „Bild“ liegt der neue Drittliga-Spielplan vor. Zunächst plante man eine Rückkehr in den Spielbetrieb für den 26. Mai, allerdings machten die Klubs aus Thüringen und Sachsen dem DFB einen Strich durch die Rechnung. Nun soll der Re-Start vier Tage später erfolgen.

Offenbar informierte der DFB die Vereine, dass sie sich auf einen Start für den 30. Mai einstellen und passend dazu, Quarantäne-Hotels reservieren sollten. Im Bundesland Thüringen ist professioneller Mannschaftssport allerdings bis zum 5. Juni untersagt, der DFB missachtet diese Vorgaben.

Sollte das Problemkind aus Thüringen, Carl Zeiss Jena, nicht im Ernst-Abbe-Sportfeld antreten dürfen, so muss sich das Team von Rene Klingbeil (39) ein Ausweichstadion suchen. Geschäftsführer Chris Förster (48) deutete eine solche Lösung bereits an. „Die Lösung muss jetzt vom DFB kommen. Und wenn die dann Göttingen oder Bayreuth heißt, dann müssen wir dahin halt umziehen.“

Während die 3.Liga also einen Plan für den 30. Mai verfolgt, soll ein Tag vorher die Frauen Bundesliga wieder in das Geschehen eingreifen.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Juergen Schwarz/Getty Images for DFB)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

7. März 2021

News | Der 1. FC Nürnberg befindet sich derzeit auf der Suche nach einem Sportdirektor. Dieter Hecking, derzeit als Sportvorstand beim Club aktiv, will einen alten Bekannten nach Nürnberg holen.  Olaf Rebbe soll Sportdirektor in Nürnberg werden Laut einem Bericht der Bild soll Olaf Rebbe (42) der neue Sportdirektor beim 1. FC Nürnberg werden. Rebbe und […]

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

7. März 2021

News | Arminia Bielefeld empfing zum Abschluss des 24. Spieltags in der Bundesliga Union Berlin. In diesem Spiel gab es nur wenige unterhaltsame Phasen, das 0:0 am Ende war folgerichtig.  Viele Unterbrechungen, wenig Spielfluss: Bielefeld und Union neutralisieren sich Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Frank Kramer wollte Arminia Bielefeld wichtige Punkte im Kampf gegen […]

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

7. März 2021

News | Die Profiklubs auf der ganzen Welt sind von der Coronapandemie und ihren Auswirkungen betroffen. Überall gehen die Umsätze zurück, vor allem das Fehlen der Zuschauereinnahmen trifft die Klubs enorm.  DFL: Über eine Milliarde weniger Umsatz bei den deutschen Profiklubs? Am Dienstag veröffentlicht die DFL den Wirtschaftsreport 2021. Darin ist ersichtlich, welche Konsequenzen die Pandemie […]