„Das war kein Spiel, das war Mord“ – Internationale Pressestimmen zum Triumph des FC Bayern gegen Barcelona

Davies Messi
UEFA CL/EL

News | Nach der unglaublichen Leistung des FC Bayern gegen den FC Barcelona gehen die spanischen Medien mit der „Blaugrana“ hart ins Gericht, während die internationale Presse die Leistung der Bayern würdigt.

„Bayern München hat das Denkmal Barcelona abgerissen“

Die wahnsinnigen Geschichten zwischen Barcelona und Bayern setzen sich fort. Die spanische Presse nimmt die „Katalanen“ auseinander, hier die Stimmen.

Marca: Adiós Quique Setién, aber es müssen noch viel mehr gehen. Das Barca-Debakel entfaltete sich auf die schlimmste Art und Weise, von den Bayern geschlagen und verprügelt, unfähig angesichts des deutschen Fußballs und dessen Schwungs, überwältigt von der 2. bis zur 90. Minute, das Bild einer kleinen Mannschaft, ein Negativbild ihrer Größe. Die Schläge der bayrischen Dampfwalze wurden zu einem K.O. Das 2:8 ist ein demütigendes Ergebnis.“

Goal: „Das war kein Spiel, das war kaltblütiger Mord. Ein Mord, der absehbar und mit aller Härte der Welt unerbittlich war. Nachdem Barca in Rom und Anfield gedemütigt worden war, brach es seinen eigenen Rekord und verließ Lissabon mit acht Treffern im Sack. In Lissabon wurde ein Duell zwischen Sportlern und Touristen ausgetragen, dessen Ergebnis ebenso kraftvoll wie verdient war. Als Chronik eines angekündigten Todes schlug Bayern München Barça auf vernichtende Weise.“

(Übersetzungen via focus.de)

England

The Guardian: „Bayern München hat das Denkmal Barcelona abgerissen. Es war schwierig zu glauben, dass Barcelona in der Vergangenheit ein Vorbild für viele Teams war. Ihr Fußball ist alt, die Seele ausgelaugt und die Mannschaft richtet sich dem Ende hingegen. Bayern hingegen ist hungrig und will den Titel nach sieben Jahren wieder gewinnen.“

SUN: „Barcelona wurde vom unaufhaltsamen deutschen Meister, der alles auf seinem Weg zermalmte, zu einem blutigen Brei gestampft.“

Italien

Gazzetta dello Sport: „FC Bayern in einem Rausch. Die Münchner zerstören Barcelona und demütigen die Mannschaft mit 8:2. Die schlimmste Niederlage aller Zeiten.“

Tuttosport: „Unfassbar. Barca ist aufgrund einer perfekten Leistung des FC Bayern am Boden zerstört. Die Pleite ist eine Demütigung für den ganzen spanischen Fußball.“

Frankreich

L’Équipe: Barcelona wird von starken Bayern gedemütigt. Beeindruckend, wie der deutsche Rekordmeister seinen Gegnern keine Chance lässt. Barcelona ertrank im Stade de la Luz, das für sie zum Stade de la Loose wurde. Wir haben Historisches erlebt.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Manu Fernandez/Pool via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Zorc reagiert auf Raiola-Aussagen mit Bezug auf Haaland

BVB | Zorc reagiert auf Raiola-Aussagen mit Bezug auf Haaland

25. Februar 2021

News | Erling Haaland läuft derzeit wieder einmal zur Hochform auf, woran sich besonders sein Verein Borussia Dortmund erfreut. Berater Mino Raiola befeuerte unter der Woche die Gerüchte über einen Wechsel. Die Antwort von BVB-Sportdirektor Michael Zorc fiel allerdings besonnen aus. Zorc über Verhältnis mit Raiola: „Es gibt keinen Dissens“ Erling Haaland (20) stand am Samstag wieder einmal […]

Leverkusen | Demirbay: „Niemand von uns hat Bock, nächstes Jahr Europa League zu spielen“

Leverkusen | Demirbay: „Niemand von uns hat Bock, nächstes Jahr Europa League zu spielen“

25. Februar 2021

News | Bayer Leverkusen befindet sich aktuell in einem Formtief. Auch das Europa-League-Zwischenrundenhinspiel bei den Young Boys Bern verlor der Bundesligist. Dennoch kann die Werkself heute das Achtelfinale erreichen. Kerem Demirbay zeigte sich davon vollends überzeugt und setzte sich hohe Ziele für die nähere Zukunft. Demirbay: „Wenn wir von der Qualität ausgehen, müssen wir gegen Bern […]

FC Bayern | Douglas Costa: „Ich würde gerne wieder nach Italien gehen“

FC Bayern | Douglas Costa: „Ich würde gerne wieder nach Italien gehen“

25. Februar 2021

News | Douglas Costa fand infolge seiner Rückkehr beim FC Bayern München nie zu alter Stärke zurück. Aktuell fällt er verletzungsbedingt noch einige Wochen aus. Die vorhandene Freizeit nutzte er, um in einem Interview über seine bislang unglücklich verlaufende Saison sowie über eine mögliche Rückkehr nach Italien zu sprechen. Douglas Costa tut sich schwer mit Umstellung – Früherer […]