Coronafälle in der 2. Bundesliga: DFL mit „Brandbrief“ an die Klubs

News

News | Vor allem in der 2. Bundesliga häuften sich zuletzt die Coronafälle. Mehrere Klubs mussten daraufhin in Quarantäne, einige Spielabsagen waren die Folge. Nun meldet sich die DFL zu Wort. 

DFL meldet sich zu Wort – Coronafälle in der 2. Bundesliga

Unter anderem Christian Seifert, der Geschäftsführer der DFL, wandte sich nun an die Klubs in der 2. Bundesliga, wie der Kicker berichtet. In diesem „Brandbrief“ mahnte die DFL zur Vorsicht und wies auf den derzeit schon schwierigen Spielplan hin. Ein sogenanntes Quarantäne-Trainingslager, das zuletzt in Erwägung gezogen wurde, ist immer noch ein Thema.

„Eine weitere Maßnahme könnte darin bestehen, für die letzten Spieltage vier ‚QuasiQuarantäne-Stationen‘ analog der Situation vom Mai/Juni 2020 einzuführen (Zuhause, Stadion, Trainingsgelände, Hotel). Dieses Modell kann eine Gedankenstütze sein und folglich die Reduktion sonstiger Kontakte außerhalb des Familien- und Berufslebens für den Rest der Saison unterstützen“, heißt es in dem Schreiben.

Zudem könnten Verstöße gegen die Regularien entsprechend bestraft werden. „Folge wäre, dass ein Spiel in einem solchen Fall nicht abgesetzt und verlegt wird, sondern gegen die nicht antretende Mannschaft gewertet wird. Die DFL wird hier vor dem Hintergrund der aktuellen Entscheidungen der Gesundheitsämter in enger Abstimmung mit der Task Force alle Umstände des Einzelfalls prüfen, insbesondere auch die Begründung des jeweiligen Gesundheitsamtes für etwaige Anordnungen von Kaderquarantänen.“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Unentschieden zwischen Hertha BSC und Arminia Bielefeld

Bundesliga | Unentschieden zwischen Hertha BSC und Arminia Bielefeld

9. Mai 2021

Spieltag | Zum Abschluss des 32. Spieltags der Bundesliga trennten sich Hertha BSC und Arminia Bielefeld mit einem torlosen 0:0-Unentschieden. Beide Teams verpassten damit die Gelegenheit, sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen. Hertha BSC und Arminia Bielefeld trennen sich unentschieden Am frühen Sonntagabend endete das Spiel zwischen Hertha BSC und Arminia Bielefeld in der […]

Bundesliga | Rückschlag für Eintracht Frankfurt – Unentschieden gegen Mainz 05

Bundesliga | Rückschlag für Eintracht Frankfurt – Unentschieden gegen Mainz 05

9. Mai 2021

News | Eintracht Frankfurt lässt gegen Mainz Punkte liegen und fällt im Kampf um die Champions League zurück. Das 1:1-Remis (0:1) lässt die SGE auf Platz Fünf abrutschen.  Mainz trifft früh, Frankfurt beißt sich die Zähne aus Aufgrund der Ergebnisse am Samstag lag vor dem Duell gegen Mainz 05 einiges an Druck auf Eintracht Frankfurt. […]

Union Berlin | Gentner geht im Sommer

Union Berlin | Gentner geht im Sommer

9. Mai 2021

News | Die Wege von Union Berlin und Christian Gentner werden sich im Sommer trennen. Das Karriere-ende soll dies für den Routinier aber nicht sein. Gentner und Union Berlin trennen sich Christian Gentner (35) wird im Sommer Union Berlin verlassen. Nach zwei gemeinsamen Jahren endet damit die Zeit des Routiniers an der alten Försterei. Dies […]