Corona: DFB prüft Unterstützungsprogramm

News

News | Momentan ruht der europäische Fußball aufgrund des Coronavirus. Weil nicht abzusehen ist, wie lange, prüft der DFB ein Unterstützungsprogramm, falls Klubs in Liquiditätsengpässe geraten sollten.

Bundesliga und 2. Bundesliga nicht miteingeschlossen

Konkret soll es sich um ein Programm für Klubs der 3. Liga, Frauen-Bundesliga und der Regional- und Landesverbände handeln. Also die Ligen im unmittelbaren Zuständigkeitsbereich des DFB. „Wir erleben eine Situation, die der organisierte Sport noch nie erlebt hat und die uns alle vor riesige Herausforderungen stellt.“, wird DFB-Präsident Fritz Keller in einer Stellungnahme zitiert. „Der DFB will in dieser Krise im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten seiner Verantwortung für den deutschen Fußball gerecht werden.“

Bei dem Unterstützungsprogramm soll es sich um Darlehen handeln, um die durch die Coronavirus-Krise hervorgerufenen Liquiditätsengpässe zu überbrücken. Diese könnten nur von Ligen in Anspruch genommen werden, die in den direkten Zuständigkeitsbereich des DFB fallen. Eine genauere Ausarbeitung des Plans ist noch in Arbeit und vorbehaltlich der Zustimmung des DFB-Präsidiums.

(Photo by DANIEL ROLAND/AFP via Getty Images)

Eine aktuelle Übersicht rund um die sportlichen Geschehnisse um Corona findet ihr hier

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

7. März 2021

News | Der 1. FC Nürnberg befindet sich derzeit auf der Suche nach einem Sportdirektor. Dieter Hecking, derzeit als Sportvorstand beim Club aktiv, will einen alten Bekannten nach Nürnberg holen.  Olaf Rebbe soll Sportdirektor in Nürnberg werden Laut einem Bericht der Bild soll Olaf Rebbe (42) der neue Sportdirektor beim 1. FC Nürnberg werden. Rebbe und […]

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

7. März 2021

News | Arminia Bielefeld empfing zum Abschluss des 24. Spieltags in der Bundesliga Union Berlin. In diesem Spiel gab es nur wenige unterhaltsame Phasen, das 0:0 am Ende war folgerichtig.  Viele Unterbrechungen, wenig Spielfluss: Bielefeld und Union neutralisieren sich Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Frank Kramer wollte Arminia Bielefeld wichtige Punkte im Kampf gegen […]

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

7. März 2021

News | Die Profiklubs auf der ganzen Welt sind von der Coronapandemie und ihren Auswirkungen betroffen. Überall gehen die Umsätze zurück, vor allem das Fehlen der Zuschauereinnahmen trifft die Klubs enorm.  DFL: Über eine Milliarde weniger Umsatz bei den deutschen Profiklubs? Am Dienstag veröffentlicht die DFL den Wirtschaftsreport 2021. Darin ist ersichtlich, welche Konsequenzen die Pandemie […]