Chelsea | Langfristiger Vertrag für Tammy Abraham

News

News | Beim FC Chelsea will man langfristig mit Tammy Abraham verlängern. Der 22-jährige spielt eine starke Saison und erzielte in bislang 30 Spielen in der Premier League 14 Tore.

Chelsea: Neuer Vertrag für Abraham

Der FC Chelsea will Tammy Abraham (22) langfristig binden. Bislang wurde angenommen, sein aktueller Vertrag läuft bis 2022. Wie The Telegraph nun berichtet, hat sich der Vertrag des Stürmers um ein weiteres Jahr verlängert. Grund dafür sei, dass er in dieser Saison eine bestimmte Anzahl an Spielen und Toren absolviert bzw. erzielt haben soll.

Die automatische Verlängerung soll ihm auch eine Gehaltserhöhung eingebracht haben. Bislang soll er 55.000€ pro Woche verdient haben.

Trotz der Tatsache, dass sein Vertrag noch drei Jahre läuft, will Chelsea ihn langfristig binden und sein Gehalt ein weiteres Mal erhöhen.

Abraham wäre ein weiteres Eigengewächs, mit dem Chelsea langfristig verlängern würde. Zuvor hatten bereits Callum Hudson-Odoi, Mason Mount, Ruben Loftus-Cheek, Reece James und Billy Gilmour langfristige Verträge unterzeichnet.

Trotz der Verpflichtung von Timo Werner sei Abraham weiterhin sehr wertvoll für den Verein. Aufgrund dessen, dass sein Vertrag noch bis 2023 läuft, sieht man aber sowohl auf Spieler- als auch auf Vereinsseite keinen Grund zur Eile.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alex Livesey/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern | Rummenigge wird deutlich und sagt der Super League ab

FC Bayern | Rummenigge wird deutlich und sagt der Super League ab

20. April 2021

News | Dem FC Bayern München liegt wohl ein Angebot zum Beitritt der Super League vor. Doch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge stellte klar, dass der Bundesliga-Primus nicht zur Verfügung steht. FC-Bayern-Vorstand Rummenigge zur Super League: „Wir wollen kein Teil davon sein“ Zwölf Vereine gaben in der Nach zum Montag die Gründung der Super League bekannt. Gestern kam […]

Bobic-Nachfolge: Schäfer offenbar im Visier von Frankfurt

Bobic-Nachfolge: Schäfer offenbar im Visier von Frankfurt

20. April 2021

News | Eintracht Frankfurt hat bei seiner Suche nach einem neuen Sportvorstand offenbar Marcel Schäfer vom VfL Wolfsburg ins Auge gefasst. Schäfer ergänzt damit den Kandidatenkreis der Anwärter.  Frankfurt-Job realistisch? Schäfer mit Wolfsburg auf Champions-League-Kurs Laut Sky-Informationen soll Marcel Schäfer (36) vom VfL Wolfsburg in den Fokus von Eintracht Frankfurt geraten sein. Nach dem Abgang […]

Tottenham: Nagelsmann soll der Mourinho-Nachfolger werden

Tottenham: Nagelsmann soll der Mourinho-Nachfolger werden

19. April 2021

News | Tottenham hat Jose Mourinho entlassen. Als Nachfolger sollen die Spurs Julian Nagelsmann im Visier haben. Tottenham an Nagelsmann interessiert Zwischenzeitlich sah es so aus, als würde Jose Mourinho (58) Tottenham zu einem Titelanwärter formen. Doch der nur kurz anhaltende Höhenflug war auch zu einem großen Anteil auf viel Spielglück aufgebaut. Dieses war irgendwann […]