Chelsea: „Europäischer Topklub“ und Ligakonkurrent an Fikayo Tomori interessiert

News

News | Fikayo Tomori gehört aktuell nicht zum Stammpersonal des FC Chelsea. Der junge Innenverteidiger schaffte es zuletzt nicht einmal mehr in den Kader der Blues. Newcastle hat nun ein Auge auf ihn geworfen, doch es gibt Konkurrenz aus dem Ausland. 

Chelsea: Tomori vor Wechsel? 

Der 22-jährige Fikayo Tomori schafft es momentan nicht in den Kader vom FC Chelsea. Nachdem zu Beginn der Saison noch Antonio Rüdiger (27) unter Frank Lampard (42) außen vor war, haben die beiden Innenverteidiger nun die Rollen getauscht. Einsatzzeiten kann Tomori derzeit nur im Ligapokal sammeln. Newcastle United beobachtet die Situation des 22-Jährigen genauestens, wie der Telegraph berichtet. Die Magpies sollen Interesse an einer Leihe im Winter haben. Chelsea hat ein gutes Verhältnis zum Klub und auch die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Steve Bruce (59), der damals noch in Diensten von Aston Villa Tammy Abraham (23) auf ein neues Level brachte, könnte sich als hilfreich erweisen. Die britische Zeitung will aber auch erfahren haben, dass mindestens ein europäischer Topklub aus dem Ausland Interesse an Tomori zeigen würde. Konkrete Namen sind im Artikel allerdings nicht zu finden. 

Auch der 19-jährige Billy Gilmour steht vor entscheidenden Wochen. Lampard ist zwar großer Fan vom Mittelfeldspieler, aber die Konkurrenz im Mittelfeld ist enorm. Die Verantwortlichen werden sich seine Leistungen näher angucken und dann im Januar entscheiden, ob er weiterhin an der Stamford Bridge Erfahrung sammeln oder lieber doch verliehen werden soll. Zuletzt fehlte Gilmour längere Zeit verletzt. Lampard hat ihn nun in den Kader für das Champions-League-Spiel in Sevilla berufen. 

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Clive Mason/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

4. März 2021

News | Eintracht Frankfurt spielt eine hervorragende Saison und besitzt die realistische Chance auf den Einzug für die Champions League. Die erste Niederlage nach sieben Pflichtspielen sowie der Abgang von Sportvorstand Fredi Bobic sollen keine Hürde darstellen. Frankfurt: Nach Bobic-Abgang: Hütter richtet den Blick aufs Sportliche Am vergangenen Freitag verlor bei Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen mit 1:2, […]

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

4. März 2021

News | Brian Brobbey kündigte an seinen auflaufenden Vertrag bei Ajax Amsterdam nicht zu verlängern. Gehandelt wurde das Talent seitdem unter anderem bei RB Leipzig. Der Sportdirektor des niederländischen Fußballverbandes, Nico-Jan Hoogma, würde einen Wechsel in die Bundesliga begrüßen. Hoogma unterstützt Brobbey-Wechsel – Scharfe Kritik von Overmars Brian Brobbey (19) gilt in den Niederlanden als großes Zukunftsversprechen. Lange […]

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

4. März 2021

News | Am Samstagabend steht das Topspiel in der Bundesliga auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert beim FC Bayern in der Allianz Arena. Und pünktlich zu diesem Spiel hat der BVB einen Aufschwung, gewann zuletzt viermal in Folge.  Vor Bayern-Spiel: Edin Terzic sieht Fortschritte beim BVB Trainer Edin Terzic (38) sieht nicht nur deshalb Fortschritte […]