BVB bestätigt: Saisonaus für Moukoko wegen Bänderverletzung

BVB Moukoko
News

News | Youssoufa Moukoko gilt als eines der größten Talente im deutschen Fußball. Nur kurz nach seinem 16. Geburtstag debütierte der Angreifer für Borussia Dortmund in der Bundesliga. Zuletzt nominierte ihn Stefan Kuntz für die U21-Nationalmannschaft.

BVB bestätigt: Saison für Moukoko beendet

Dort konnte Youssoufa Moukoko (16) aber nicht mittrainieren und auch nicht spielen. Die Verletzung des Offensivspielers schien doch komplizierter zu sein. Das bestätigte Borussia Dortmund am heutigen Montag in einer Pressemitteilung. Demnach fällt Moukoko aufgrund einer Bänderverletzung im Fuß für die restliche Saison aus.

Bislang stand der Youngster in 15 Pflichtspielen für den BVB auf dem Platz, traf dabei dreimal –  in nur 440 Minuten. Insbesondere als Joker trat Moukoko mehrfach in Erscheinung, gab dem Spiel oftmals noch einen wichtigen Impuls. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Frankfurt | Neben Rangnick: Drei Kandidaten im Eintracht-Fokus

Frankfurt | Neben Rangnick: Drei Kandidaten im Eintracht-Fokus

14. April 2021

News | Eintracht Frankfurt soll neben Ralf Rangnick drei weitere konkrete Trainer für Hütter-Nachfolge im Fokus haben. Einer davon trainiert einen direkten Liga-Konkurrenten, zwei arbeiten aktuell im Ausland. Auch Glasner und Schmidt auf Frankfurt-Shortlist Auf einmal ging alles doch sehr schnell. Im Februar hatte Trainer Adi Hütter (51) noch öffentlich verkündet, bei Eintracht Frankfurt zu […]

Köln | Vor Debüt: Funkel fordert Mut, Tore und Leidenschaft

Köln | Vor Debüt: Funkel fordert Mut, Tore und Leidenschaft

14. April 2021

News | Trainer Friedhelm Funkel hat vor seinem ersten Spiel die zentralen Tugenden genannt, mit denen er den 1. FC Köln in der Bundesliga halten will. Funkel vor Köln-Debüt: „Die Jungs müssen bereit sein, die entscheidenden Wege zu gehen“ Der 1. FC Köln will im Abstiegskampf noch einen entscheidenden Impuls setzen und hat sich daher […]

Kovac kritisiert: Bayern bindet Trainer nicht in die Kaderplanung ein

Kovac kritisiert: Bayern bindet Trainer nicht in die Kaderplanung ein

14. April 2021

News | Passend zu der aktuellen Debatte rund um Trainer Hansi Flick und Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat nun Ex-Coach Niko Kovac die Kaderplanung des FC Bayern München kritisiert. Der Verein würde seinen Trainer nicht genug in Transfers einbinden. Kovac: „Man will bei der Kaderplanung mitgenommen und eingebunden werden“ Während das Verhältnis zwischen Hansi Flick (56) […]