BVB | Auch wegen Moukoko – kein weiterer Stürmer soll kommen

News

News | Mit Erling Haaland (20) hat Borussia Dortmund nur einen „echten“ Mittelstürmer im Kader. Dennoch möchte der BVB auf dieser Position anscheinend nicht nachlegen, auch wegen Youssoufa Moukoko (15).

BVB: Offensive Last auf mehrere Schultern

Wie Thomas Hennecke für den „Kicker“ berichtet, wird der BVB in diesem Sommer keinen weiteren Stürmer verpflichten – und dies, obwohl mit Haaland nur ein nomineller Neuner im Kader steht. Die offensive Last soll in der kommenden Spielzeit, wie schon in dieser Rückrunde, viel eher auf mehrere Schultern verteilt werden. Selbst wenn Haaland mal eine Krise haben sollte, bereitet dies Michael Zorc (57) zunächst wenig Kopfzerbrechen. Man habe zuletzt sowieso mit einer Doppelspitze agiert, der klassische Neuner wäre nach der ursprünglichen Definition auch nicht mehr vorhanden.

Trotzdem stellt diese Vorgehensweise einen gewissen Widerspruch zu den Aussagen von Aki Watzke (61) im vergangenen November dar, wie Hennecke treffend hervorhebt. Damals gestand der Klubboss, dass es ein Fehler gewesen war, im Sommer 2019 nur auf Paco Alcacer (26) im Angriff zu bauen. Und dennoch macht man dies nun erneut? Davon ist auszugehen, denn das Dortmunder System hat sich eben zu dieser Doppelspitze gewandelt.

Zudem hat man bereits einen potentiellen Kandidaten für eine offensiven Rolle im Verein, welchen viele Beobachter derzeit noch nicht auf dem Schirm haben: Supertalent Moukoko. Der 15-Jährige feiert im November seinen 16. Geburtstag und kann dann endlich im ersten Team eingesetzt werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Mika Volkmann/Bongarts/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig: Gespräche mit West Ham wegen Hwang-Leihe

RB Leipzig: Gespräche mit West Ham wegen Hwang-Leihe

27. Januar 2021

News | Im Sommer 2020 verpflichtete RB Leipzig den südkoreanischen Stürmer Hee-chan Hwang von RB Salzburg. Als einer der Ersatzspieler für Timo Werner sollte Hwang für Furore sorgen. Doch bisher hat er noch einige Probleme.  Hwang vor Leihe nach West Ham? Vor allem eine Infektion mit dem Coronavirus und die daraus resultierenden Auswirkungen machten Hee-chan […]

Bayer Leverkusen | Transfer für die Zukunft: Frimpong-Wechsel perfekt

Bayer Leverkusen | Transfer für die Zukunft: Frimpong-Wechsel perfekt

27. Januar 2021

News | Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat die Verpflichtung von Jeremie Frimpong bekanntgegeben. Der 20-jährige Rechtsverteidiger unterschreibt bis 2025. Bayer Leverkusen: Frimpong unterschreibt bis 2025 Jeremie Frimpong (20) wechselt vom schottischen Meister Celtic zu Bayer 04 Leverkusen. Das gab der Bundesligist am Mittwoch bekannt. Der Niederländer unterschreibt einen Vertrag bis 2025. „Mit Jeremie Frimpong haben wir […]

Inter: Conte spricht sich für Eriksen-Verbleib aus

Inter: Conte spricht sich für Eriksen-Verbleib aus

27. Januar 2021

News | Nach dem umjubelten 2:1-Sieg im Viertelfinale der Coppa Italia über den Stadtrivalen AC Mailand hat sich Inter-Trainer Antonio Conte in den Diskussionen um den Verbleib von Matchwinner Christian Eriksen eindeutig positioniert. Inter-Coach Conte schließt einen Abgang von Eriksen im Winter aus In den letzten Wochen wurde immer wieder über die Zukunft von Christian […]