Bundesliga bis 3. Liga – Diese Entscheidungen können am Wochenende fallen

News

News | Nach der Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, wurden in Deutschland die Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und Frauen-Bundesliga fortgesetzt. In allen Ligen neigt sich die Saison dem Ende zu, folgende Entscheidungen können bereits am Wochenende fallen.

Bundesliga – Meister und ein Absteiger?

In der Bundesliga kann der FC Bayern an diesem Wochenende Meister werden. Voraussetzung dafür ist ein Sieg gegen Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund muss gleichzeitig in Düsseldorf gegen die Fortuna verlieren.

Dortmund selbst würde von einem Sieg der Bayern in der Form profitieren, dass, wenn Dortmund gewinnen und Gladbach verlieren sollte, dies die sichere Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League bedeuten würde. Auch der Rivale Schalke 04 könnte Dortmund dabei Schützenhilfe leisten. Sollte Gladbach nämlich in München gewinnen wäre Dortmund bei einem eigenen Sieg trotzdem für die Champions League qualifiziert, wenn Schalke am Sonntag gegen Leverkusen gewinnt.

Zusammengefasst: Dortmund muss gewinnen und Gladbach oder Leverkusen verlieren, dann ist Dortmund für die Champions League qualifiziert.

Im Abstiegskampf könnte Paderborn als Absteiger feststehen, wenn der SCP gegen Bremen nicht gewinnt und Düsseldorf sein Heimspiel gegen Dortmund gewinnt. Bei einem Sieg der Fortuna muss Paderborn gegen Bremen gewinnen, auch ein Unentschieden würde den Abstieg bedeuten.

Frauen-Bundesliga – Holen die „Wölfinnen“ den Titel?

Bei den Frauen können die Damen des VfL Wolfsburg an diesem Wochenende Meister werden. Voraussetzung ist am Samstag ein Sieg bei der SGS Essen. Sollte der VfL gewinnen, müssen die Damen des FC Bayern München am Sonntag ebenfalls gewinnen. Sollte die Partie der FCB-Frauen gegen den FF USV Jena Unentschieden oder mit einem Sieg für Jena enden, wäre Wolfsburg uneinholbar und hätte den Titel in trockenen Tüchern.

2. Bundesliga – Bielefeld hat Aufstieg in der eigenen Hand

Arminia Bielefeld steht kurz vor dem Aufstieg in die Bundesliga. Am heutigen Freitag spielt der Klub auswärts in Sandhausen, am Montag steht das Nachholspiel zuhause gegen Dynamo Dresden an. Gewinnt man beide Spiele, ist der Aufstieg nicht mehr zu verhindern.

Drei Punkte aus diesen beiden Spielen reichen auch, wenn der HSV heute Abend in Dresden verliert und Heidenheim morgen daheim gegen Regensburg nicht gewinnt.

Sollte Bielefeld heute Abend gewinnen und der HSV verlieren, könnte man bereits verhalten feiern. Heidenheim hätte zwar noch die Chance, die Arminia auf Rang drei zu verdrängen, allerdings könnte der FCH maximal noch Punktgleichheit mit der Arminia erreichen, zudem ist die Tordifferenz deutlich schlechter.

3. Liga – Steigt Jena endgültig ab?

In der dritten Liga bleibt das Aufstiegsrennen spannend, die halbe Liga rechnet sich noch Chancen auf den Aufstieg aus. Rechenspiele sind hier also nicht möglich, zumal noch sieben Spieltage zu absolvieren sind. Im Abstiegskampf sieht das anders aus.

Hier könnte mit Jena an diesem Wochenende die erste Mannschaft absteigen. Dazu müsste Carl Zeiss Jena gegen Uerdingen verlieren, gleichzeitig Preußen Münster sein Spiel gewinnen. Holen der FSV Zwickau und der Hallesche FC ihrerseits dann noch mindestens einen Punkt, haben die Thüringer keine Chance mehr. Jena weist sieben Spieltage vor Schluss 18 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer auf.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gero Lange

(Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Gero Lange

Gero ist seit Mai 2020 Mitglied im 90Plus-Team. Als Fan von hohem Pressing und schnellem Umschalten nach Ballverlusten ist ein 5:4 lieber gesehen als ein 1:0.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

1. FC Nürnberg | Olaf Rebbe soll neuer Sportdirektor werden

7. März 2021

News | Der 1. FC Nürnberg befindet sich derzeit auf der Suche nach einem Sportdirektor. Dieter Hecking, derzeit als Sportvorstand beim Club aktiv, will einen alten Bekannten nach Nürnberg holen.  Olaf Rebbe soll Sportdirektor in Nürnberg werden Laut einem Bericht der Bild soll Olaf Rebbe (42) der neue Sportdirektor beim 1. FC Nürnberg werden. Rebbe und […]

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

Arminia Bielefeld und Union Berlin trennen sich nach umkämpften Spiel torlos

7. März 2021

News | Arminia Bielefeld empfing zum Abschluss des 24. Spieltags in der Bundesliga Union Berlin. In diesem Spiel gab es nur wenige unterhaltsame Phasen, das 0:0 am Ende war folgerichtig.  Viele Unterbrechungen, wenig Spielfluss: Bielefeld und Union neutralisieren sich Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Frank Kramer wollte Arminia Bielefeld wichtige Punkte im Kampf gegen […]

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

DFL veröffentlicht Wirtschaftsreport: Eine Milliarde weniger Umsatz?

7. März 2021

News | Die Profiklubs auf der ganzen Welt sind von der Coronapandemie und ihren Auswirkungen betroffen. Überall gehen die Umsätze zurück, vor allem das Fehlen der Zuschauereinnahmen trifft die Klubs enorm.  DFL: Über eine Milliarde weniger Umsatz bei den deutschen Profiklubs? Am Dienstag veröffentlicht die DFL den Wirtschaftsreport 2021. Darin ist ersichtlich, welche Konsequenzen die Pandemie […]