Atletico Madrid | Simeone attackiert FA für Trippier-Sperre

News

News | Atletico-Verteidiger Kieran Trippier wurde vom englischen Fußballverband für zehn Wochen gesperrt. Sein Trainer Simeone hält die Strafe nicht nur für unfair, sondern wirft der FA vor, von dieser zu profitieren.

Tripper fehlt Atletico in 13 Spielen – Der englischen Nationalmannschaft bei keinem

Kieran Trippier (30) soll die Regeln der FA in Bezug auf Sportwetten gebrochen haben. Rund um seinen Wechsel zu Atletico Madrid soll es zu Un regelmäßigkeiten gekommen sein. Nun verkündete der englische Fußballverband die Bestrafung für den Außenverteidiger. So muss Trippier 70.000 Pfund Strafe zahlen und wird für zehn Wochen von allen fußballerischen Aktivitäten ausgeschlossen. Dies gilt und auch und vor allem für Einsätze für sein spanisches Team. Der Spieler selber beteuert weiter seine Unschuld. Doch dies ist nicht der einzige Grund, warum sein Coach Diego Simeone (50) die Strafe für komplett unfair hält.

Denn der Argentinier wittert noch etwas anderes hinter dem Strafmaß. Und zwar Eigennutz der FA. In einer Saison, in der alle Spieler körperlich enorm ausgelastet sind, bekommt Trippier nun eine Zwangspause verordnet. Mit dem erstens schon ausgesetzten Spiel, wird er seiner Klubmannschaft bei 13 Einsätzen nicht zur Verfügung stehen. Doch wenn die zehn Wochen abgelaufen sind, kann er ausgeruht für die englische Nationalmannschaft antreten. Für sein Land wird Trippier aufgrund der Strafe kein einziges Spiel aussetzen müssen. Kein Zufall, wenn es nach Simeone geht. Laut dem Trainer könne es nicht sein, dass „Die Institution die von der Entscheidung profitiert, gleichzeitig auch die Institution ist, die das Urteil fällt“.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Photo by Denis Doyle/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Dortmund | Ein Trio steht für das Gastspiel in München nicht zur Verfügung

Dortmund | Ein Trio steht für das Gastspiel in München nicht zur Verfügung

5. März 2021

News | Borussia Dortmund befindet sich momentan im Aufwärtstrend, sodass sich die angespannte sportliche Lage etwas beruhigte. Am morgigen Abend steigt das Topspiel, allerdings ohne Akteure, die an den momentan überzeugenden Leistungen einen großen Anteil besaßen. Dortmund: Sancho, Guerrero und Reyna fallen gegen Bayern München aus Borussia Dortmund verbuchte zuletzt drei Siege am Stück – allesamt zu […]

FC Bayern | Flick über Nübel: „Er hat gewusst, auf was er sich einlässt“

FC Bayern | Flick über Nübel: „Er hat gewusst, auf was er sich einlässt“

5. März 2021

News | Alexander Nübel brachte es bislang auf nur zwei Pflichtspieleinsätze im Dress des FC Bayern München. Sein Berater Stefan Backs bekundete darüber öffentlich seinen Unmut, worauf Trainer Hans-Dieter Flick auf der heutigen Pressekonferenz antwortete. FC Bayern: Trainer Flick reagiert auf Äußerungen von Nübel-Berater Alexander Nübel (24) wechselte im vergangenen Sommer vom FC Schalke 04 zum FC Bayern […]

Hoffenheim bindet Baumgartner weiter an sich

Hoffenheim bindet Baumgartner weiter an sich

5. März 2021

News | Die TSG Hoffenheim stellt weiter die Weichen für die Zukunft. Heute vermeldete der Tabellenelfte der Bundesliga die Vertragsverlängerung von Christoph Baumgartner, der zu den prägenden Figuren im Kader zählt. Hoffenheim: Baumgartner unterschreibt bis 2025 Am vergangenen Sonntag absolvierte Christoph Baumgartner (21) sein 50.Bundesligaspiel im Dress der TSG Hoffenheim. Nach dem kleinen Jubiläum gibt es erneut […]