Ab Januar 2020: Spanischer Supercup für viel Geld in Saudi-Arabien

News

News | Luis Rubiales, der Präsident des spanischen Fußballverbandes RFEF, wird nicht durchweg positiv gesehen. Der Umgang mit Nationaltrainer Julen Lopetegui und dessen Absetzung kurz vor der WM 2018 war noch die unspektakulärste Geschichte rund um Rubiales.

120 Mio. Euro für drei Jahre

Nun sorgt eine andere Entscheidung des spanischen Fußballverbandes für Furore. Ab dem Jahr 2020 findet der Supercup nicht mehr auf heimischem Boden statt, sondern wird in Saudi-Arabien ausgetragen. Für drei Jahre wurde dies nun bestätigt, insgesamt nimmt der spanische Verband dadurch rund 120 Millionen Euro ein. 

Diese Entscheidung wird kontrovers diskutiert, vom 8.-12. Januar 2020 wird dieser Wettbewerb aber erstmals ausgetragen, Real Madrid trifft im Halbfinale auf Valencia, der FC Barcelona auf Atletico Madrid. 

(Photo by OSCAR DEL POZO / AFP)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Köln | Gisdol muss offenbar gehen – Funkel soll übernehmen

1. FC Köln | Gisdol muss offenbar gehen – Funkel soll übernehmen

11. April 2021

News | Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat sich offenbar von Trainer Markus Gisdol getrennt. Mit Friedhelm Funkel steht anscheinend bereits ein Nachfolger bereit. Funkel beerbt offenbar Gisdol beim 1. FC Köln Wie Sport 1 berichtet, hat der 1. FC Köln Trainer Markus Gisdol (51) entlassen. Damit reagierte der Klub auf die 2:3-Pleite gegen den 1. […]

„6-Punkte-Spiel“: Barreiro schießt Mainz 05 zum späten Sieg in Köln!

„6-Punkte-Spiel“: Barreiro schießt Mainz 05 zum späten Sieg in Köln!

11. April 2021

News | Der 1. FC Köln empfing zum Krimi im Abstiegskampf heute den FSV Mainz 05. In einem wilden Spiel krönte sich der FSV Mainz 05 am Ende zum Sieger, gewann mit 3:2.  Mainz legt vor, Köln antwortet vom Punkt In einer hektischen Anfangsphase erzielte der FSV Mainz 05 das erste Tor. Nach zehn Minuten war […]

FC Bayern wurde offenbar Wijnaldum angeboten – Rekordmeister lehnt ab!

FC Bayern wurde offenbar Wijnaldum angeboten – Rekordmeister lehnt ab!

11. April 2021

News | Georginio Wijnaldum wird den FC Liverpool im Sommer verlassen. Der niederländische Mittelfeldspieler steht unter anderem beim FC Barcelona auf der Liste. Auch der FC Bayern hatte offenbar die Chance, Wijnaldum zu verpflichten.  FC Bayern lehnt Georginio Wijnaldum ab Laut einem Bericht der Abendzeitung München wurde Georginio Wijnaldum (30) zuletzt beim FC Bayern angeboten. […]