4. Wechsel, größere Bank uvm. – Regeländerungen für die UEFA-Wettbewerbe ab 2018/19

UEFA CL/EL

Die UEFA hat offiziell einige Änderungen für die verbandseigenen Klubewettbewerbe entworfen, die am heutigen Dienstag bekannt gegeben wurden. Diese treten ab dem Beginn der Saison 2018/19 in Kraft und betreffen die Europa League, die Champions League und den UEFA-Supercup. Es geht um neue Anstoßzeiten, neue Wechselregularien und Veränderungen bei der Nachregistrierung von Spielern. 

Zunächst einmal die neuen Anstoßzeiten: In der Königsklasse werden künftig Play-off-Spiele, Spiele der Gruppenphase sowie der Achtelfinals, Viertelfinals, Halbfinals und das Endspiel um 21:00 Uhr MEZ angepfiffen. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch je (!) zwei Spiele allerdings schon um 18:55 Uhr MEZ. Alle Partien des letzten Spieltags beginnen zeitgleich.  In der Europa League werden die Spiele gleichmäßig auf die Anstoßzeiten 18:55 Uhr und 21:00 Uhr verteilt, ab dem Viertelfinale beginnen alle Spiele um 21:00 Uhr.

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

4. Wechsel in der Verlängerung kommt

Ab der neuen Saison darf außerdem ab der K.O.-Runde eine 4. Auswechslung vorgenommen werden, allerdings lediglich in der Verlängerung. Zudem darf im Endspiel eines jeden Wettbewerbs ein Kader nominiert werden, der über eine Größe von 23 Mann verfügt. In allen anderen Spielen gilt weiterhin die Begrenzung auf 18 Spieler. Eine Anpassung gibt es auch bei der Registrierung neuer Spieler. Auf der offiziellen „UEFA“-Website heißt es: „Hinsichtlich der Registrierung von Spielern nach der Gruppenphase der UEFA Champions League und der UEFA Europa League gilt, dass ein Klub drei neue Spieler ohne Einschränkung melden kann.“

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

Eintracht Frankfurt | Hütter: „Können Außergewöhnliches erreichen“

4. März 2021

News | Eintracht Frankfurt spielt eine hervorragende Saison und besitzt die realistische Chance auf den Einzug für die Champions League. Die erste Niederlage nach sieben Pflichtspielen sowie der Abgang von Sportvorstand Fredi Bobic sollen keine Hürde darstellen. Frankfurt: Nach Bobic-Abgang: Hütter richtet den Blick aufs Sportliche Am vergangenen Freitag verlor bei Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen mit 1:2, […]

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

Ajax | KNVB-Sportdirektor Hoogma rät Brobbey zu Wechsel nach Leipzig

4. März 2021

News | Brian Brobbey kündigte an seinen auflaufenden Vertrag bei Ajax Amsterdam nicht zu verlängern. Gehandelt wurde das Talent seitdem unter anderem bei RB Leipzig. Der Sportdirektor des niederländischen Fußballverbandes, Nico-Jan Hoogma, würde einen Wechsel in die Bundesliga begrüßen. Hoogma unterstützt Brobbey-Wechsel – Scharfe Kritik von Overmars Brian Brobbey (19) gilt in den Niederlanden als großes Zukunftsversprechen. Lange […]

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

Terzic vor Bayern-Spiel: „Näher dran“ – Bangen um Sancho und Guerreiro

4. März 2021

News | Am Samstagabend steht das Topspiel in der Bundesliga auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert beim FC Bayern in der Allianz Arena. Und pünktlich zu diesem Spiel hat der BVB einen Aufschwung, gewann zuletzt viermal in Folge.  Vor Bayern-Spiel: Edin Terzic sieht Fortschritte beim BVB Trainer Edin Terzic (38) sieht nicht nur deshalb Fortschritte […]