Bestätigt: Lehmann nach rassistischer Nachricht aus Hertha-Aufsichtsrat geschmissen

hertha lehmann
News

News | Nach einer rassistischen Äußerung von Jens Lehmann gegen Ex-Profi Dennis Aogo, ist er offiziell nicht mehr Teil des Hertha-Aufsichtsrates. Das bestätigt die Tennor-Gruppe von Investor Lars Windhorst.

Lehmann bezeichnete Aogo als „Quotenschwarzen“

Jens Lehmann (51) ist nicht länger Mitglied des Aufsichtsrats der KG (Kommanditgesellschaft) von Hertha BSC. Andreas Fritzenkötter, Sprecher von Windhorsts Tennor-Gruppe bestätigt Bild: „Der Berater-Vertrag mit Herrn Lehmann wird aufgelöst. Damit entfällt die Entsendung in Herthas Aufsichtsrat.“ Es ist die Konsequenz aus der WhatsApp-Entgleisung, die sich Lehmann gegenüber Dennis Aogo (34) erlaubt hat.



Dennis Aogo (34) hatte am Dienstagabend auf seinem instagram-Account eine WhatsApp-Nachricht von Jens Lehmann (51) veröffentlicht. In dem Screenshot des Chatverlaufs ist die Nachricht „Ist Dennis eigentlich euer Quotenschwarzer?“ zu lesen. Aogo reagiert darauf mit „WOW, dein Ernst? @jenslehmannofficial Die Nachricht war wohl nicht an mich gedacht!!!“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Lehmann hat sich zu diesem Vorfall bereits per Twitter gemeldet. Dort schreibt er: „In einer privaten Nachricht von meinem Handy an Dennis Aogo ist ein Eindruck entstanden, für den ich mich im Gespräch mit Dennis entschuldigt habe. Als ehemaliger Nationalspieler ist er sehr fachkundig und eine tolle Präsenz und bringt sky Quote.“ Der ehemalige Torhüter war im Mai 2020 von Investor Lars Windhorst in den Hertha-Aufsichtsrat bestellt worden.

Foto: IMAGO

 

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Kompliment an die Mannschaft“: Die Stimmen zum Finale im DFB-Pokal

„Kompliment an die Mannschaft“: Die Stimmen zum Finale im DFB-Pokal

13. Mai 2021

News | Zum fünften Mal ist Borussia Dortmund Pokalsieger! Mit 4:1 schlug der BVB RB Leipzig, am Ende war der Sieg verdient. Schon zur Halbzeit lag Dortmund gegen Leipzig mit 3:0 vorne, die Reaktion von RB in der zweiten Halbzeit war aber sehr gut.  Marco Reus: „Kompliment an die Mannschaft!“ 4:1! Mit einem derart deutlichen […]

Dortmund schlägt Leipzig deutlich und feiert den Pokalsieg!

Dortmund schlägt Leipzig deutlich und feiert den Pokalsieg!

13. Mai 2021

News | Am Donnerstagabend stand das Finale im DFB-Pokal auf dem Programm. Borussia Dortmund bekam es mit RB Leipzig zu tun. Am Ende gewann der BVB mit 4:1.  Dortmund überrennt Leipzig in der 1. Halbzeit Schon in den Anfangsminuten entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel. Der BVB hatte früh einen Eckball, RB Leipzig eine erste Drucksituation […]

Eintracht Frankfurt: Raul offenbar kein Kandidat mehr, dafür Seoane

Eintracht Frankfurt: Raul offenbar kein Kandidat mehr, dafür Seoane

13. Mai 2021

News | Adi Hütter wechselt nach der Saison zu Borussia Mönchengladbach. Eintracht Frankfurt sucht deswegen einen neuen Trainer. Zu den Kandidaten soll Medienberichten zufolge auch der ehemalige spanische Weltklassespieler Raul zählen.  Frankfurt: Seoane Kandidat als neuer Trainer Der Spanier soll laut Bild-Informationen aber nicht mehr auf der Shortlist der Hessen stehen. Nachdem mit Markus Krösche […]